Jonas

Hallo. Freut mich.

Mein Name ist Jonas.

Weltkugelschreiber

Ich bin achte Jahre alt, als mein Vater einen folgenschweren Fehler begeht: Aufgewachsen mit den Märchen der Gebrüder Grimm und den Abenteuergeschichten von Enid Blyton will ich mir zum ersten Mal ein eigenes Buch kaufen. Mein Vater schlägt einen einfachen Deal vor: Ich darf jedes Buch haben, das ich will. Ich muss es nur zu Ende lesen.

Rund 16 Jahre später habe ich hunderte Bücher verschlungen (mein Vater, Jurist, hat den Deal unter Hinweis auf "Wegfall der Geschäftsgrundlage" längst aufgekündigt) und mache mich endlich auf den Weg zu meiner ersten eigenen Abenteuerreise: Ich sitze im Flugzeug in Richtung USA. Die Klimaanlage ist defekt, mir tropft das Kühlwasser in den Nacken und gespannt wie ein Flitzebogen warte ich auf die Landung in New York. Nach meiner Ausbildung als Mediengestalter werde ich die nächsten fünf Monate in den USA verbringen, im Gepäck einen Motorradhelm, den Lonely Planet und ein Smartphone aus der Zeit, in der Smartphones noch Handys hießen und Tastaturen hatten.

Es wird zu einer Reise voller Abenteuer, Menschen und Erlebnisse. Und es wird die erste Reise, die ich – wie amateurhaft auch immer – mit meiner (Smartphone-) Kamera begleite. Es wird der Anfang einer Leidenschaft fürs Reisen und es wird der Anfang von Weltkugelschreiber.

Denn immer, wenn ich die Namen von weit entfernten Orten wie Bombay, Kalkutta, Hong Kong, Yokohama, San Francisco oder New York höre, juckt es mich in den Fingern. Am liebsten will ich dann sofort meinen Rucksack packen und mich auf den Weg ins Abenteuer machen! Und weil ein gutes Abenteuer es verdient hat, erzählt zu werden – ob in Worten oder Bildern – nun ja, deshalb gibt es Weltkugelschreiber.

New York, 2012

Werdegang

2010 - 2012: Ausbildung zum Mediengestalter, more virtual agency

2012 - 2015: Redakteur, more virtual agency

2012 - 2015: B. A. Medienwissenschaften, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

2012 - 2015: B. A. Politik & Gesellschaft, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

2015 - heute: Digitales Projektmanagement, GREY Düsseldorf

Hinweis: Das Foto oben stammt von Hajo Müller. Vielen Dank, Hajo! :)